Meldungen
aktuelle News
Zwei Drittel der Strecke sind schon fast vergriffen  -  Also haltet euch ran

Mitte Juni 2011 startet das TetraTeam wieder mal eine Aktion, die seines gleichen sucht.

2009 ging es für Bernd Jost und Jürgen Winkler zur ersten gemeinsamen Aktion nach Schweden, zur sogenannten Vätternrundan. Das ist ein Rennen, dass einmal um den zweitgrößten See Schwedens geht und mit rund 17.000 Radfahrern zu einem der größten Radrennen der Welt zählt. Die Beiden haben die 300 km 1500 hm in 22 Std. 17Min. Nonstop absolviert. Dieses Rennen galt als Startschuss für die Gründung des TetraTeams. Mittlerweile haben sich die zwei Gründer Winkler u. Jost noch zehn weitere Teamkollegen um sich gescharrt. Deshalb diente das Jahr 2010 dazu, das TetraTeam zu festigen und sich untereinander auf den diversen Marathonveranstaltungen kennen zu lernen. Da diese Phase des Teams jetzt vorbei ist, sollte laut Winkler, 2011 wieder eine Aktion stattfinden. Kaum hatte er diese Gedanken ausgesprochen, standen die Fahrer für die Aktion 2011 auch schon fest. Mit dabei sind natürlich wie ´09, Winkler u. Jost, aber auch die zwei Neulinge vom TetraTeam, Christian Humpenöder und Jens Sauerbier.

Die Aktion 2011 vom TetraTeam, führt von der südlichsten Stadt Deutschlands „Sonthofen“ bis zur nördlichsten Stadt Deutschlands „Flensburg“. Um diese Tour zu bewältigen, müssen die vier Jungs eine Strecke von ca.1100km und ca.5500hm zurücklegen. Dabei ist das besondere, dass sie die Strecke nonstop, nach dem Motto „das Rad muss immer rollen“ , absolvieren wollen. Dies bedeutet: mindestens einer der vier Fahrer muss immer auf der Strecke sein und fahren. Durch das konstante fahren, wollen sie in einer Zeit von unter 72Std. ihr Ziel im nördlichen Flensburg erreichen.

Jetzt sind es zwar noch etwas mehr als sechs Monate, bis die Aktion starten soll, aber die Organisation läuft schon auf Hochtouren. Denn für solch ein Vorhaben ist im Vorfeld einiges zu planen. Einige Punkte der Planung sind schon erledigt, aber sehr viele sind noch am laufen oder müssen erst noch angegangen werden. Einer der wichtigsten Punkte, die bald erledigt werden müssen sind, die Suche nach passenden Wohnmobile und Begleitfahrzeuge, die die vier Handbiker auf der Tour begleiten werden. Zudem brauchen sie natürlich auch noch Begleitpersonen, die die Fahrzeuge führen und ihnen bei auftretenden Schwierigkeiten helfen. Dabei rechnen sie mit einer Anzahl von min. sechs Begleitpersonen, die sie für die Aktion benötigen. Positiv ist allerdings, dass drei Leute schon für diese Aktion zugesagt haben. Dabei handelt es sich um einen Arzt und dessen Lebensgefährtin und die dritte im Bunde ist unsere gute Seele Daniela, die uns schon beim Rennen in Schweden und bei verschiedenen Marathonveranstaltungen unterstützt hat.

Um die ganze Aktion 2011 durchführen zu können, bedarf es auch enormen Finanzbedarf. Um diesen Finanzbedarf decken zu können, bietet das TetraTeam eine Km-Patenschaft (10 € / Km) für die Strecke der Tour an. Wenn sie als Leser auch Interesse haben, dass Vorhaben als Km-Pate zu unterstützen, melden sie sich bitte bei Jürgen Winkler. Aber sie müssen sich ran halten, denn einige Sponsoren wie die Fa. Sunrise Medical, Fa.Goldbeck, Fa. Schwalbe, die Wohltätigkeitsveranstaltung Zusmarshausen, wie auch einige regionale Sponsoren, haben schon fast zwei Drittel der Strecke als Paten übernommen. Dafür sagen die Handbiker der Tour schon mal vielen DANK.

Was man zu der Km-Patenschaft noch erwähnen sollte ist, dass alle Gelder die für die Aktion gespendet /gesponsert werden, die über die Unkosten der Aktion hinaus gehen, nicht in die Taschen der Fahrer gehen. Alle Gelder die am Schluss der Tour noch übrig sind, alle hoffen das die Summe recht hoch ist, gehen eins zu eins in die Stiftung „Wings for Life“. Diese Stiftung wurde gegründet, um die Forschung am Rückenmark voran zu treiben, mit dem Ziel querschnittgelähmte Menschen wieder zum laufen zu bekommen.

Weitere Infos zu der Aktion 2011 des TetraTeam und deren Fahrer, wie auch Infos über das TetraTeam selbst und über die Stiftung „Wings for Life“ finden sie auf der Team-Homepage Das-TetraTeam.de

« Die Handbike Citymarathon Trophy geht mit sieben Rennen ins achte Jahr » Zurück zur Übersicht « Handbiketeam gegründet! »
Linkempfehlung

An u. Verkauf
Hilfsmittelbörse des Unfallopfer-Hilfswerk

zum Basar
Datum Veranstaltung
28.11.19 Road Paracycling Brazilian Championship
02.12.19 Southland Time Trial Championships
19.01.20 Houston Marathon
14.02.20 Vuelta Playa Blanca TT+RR
08.03.20 LA Marathon
05.04.20 Berliner Halbmarathon
05.04.20 Oberbank Linz Donau Marathon
11.04.20 Pardubický vinařský půlmaraton
19.04.20 Haspa Hamburg Marathon
19.04.20 Marathon De Namur
Jörn Kreinberg projects
  • Neustadt in Holstein
  • HafenCity
  • Lanzarote
  • Rhstdt
  • Travemnde
  • Rhstdt
Marathon
 Berlin Marathon